Jahrestagungen

Alljährlich im Juni treffen sich die Mühlenfreundinnen und Mühlenfreunde in der DGM und ihren Landes- und Regionalverbänden zur bundesweiten Jahrestagung. Neben der Vorstandssitzung und der Mitgliederversammlung stehen Begegnung, Austausch und das gesellige Miteinander der Teilnehmer aus allen Teilen Deutschlands im Vordergrund. Exkursionen zu Mühlen in dem gastgebenden Landesverband geben Einblicke in dortiges Engagement und verbinden durch gemeinsam gesammelte Eindrücke die Mitglieder untereinander. Eingerahmt ist das Treffen durch eine abendliche Eröffnungsveranstaltung am Freitag und eine Abschlussveranstaltung am Samstag bei Speis und Trank.

Die Jahrestagungen leben das „Wir“ des DGM-Mottos „Wir.Bewegen.Mühlen.“ auf besondere Weise. Für mitreisende Ehe-/Lebenspartner, die nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen, gibt es eigens ein interessantes Partnerprogramm. Gastgeber einer Jahrestagung ist jährlich im Wechsel ein anderer Landes- bzw. Regionalverband – zumeist unter Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten/der Ministerpräsidentin bzw. Landrat*in/Bürgermeister*in. Die DGM-Geschäftsstelle unterstützt den gastgebenden Verband in der Vorbereitung und Durchführung.

Die nächste Jahrestagung findet statt:

24.-26.06.2022 | Halbertadt | Einladung und Anmeldung 

auf Einladung des Arbeitskreis Mühlen in Sachsen-Anhalt e.V.

 

Übersicht der Jahrestagungen seit 1988

hoch