Ohne Cache Neu Laden
Startseite>

Anmeldung Stiftung Denkmalschutz

Als bundesweite Koordinatorin ruft die Deutsche Stiftung Denkmalschutz jedes Jahr dazu auf, alle geplanten Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals anzumelden. Jedes Jahr wird der Aktionstag unter anderem Motto ausgerufen. Das Motto soll Veranstaltende inspirieren, neue thematische Aspekte ihres Denkmals zu beleuchten und Besucher*innen bisher unbekannte Perspektiven zu präsentieren. Kriterien, wie man als Teilnehmer das Motto mit Ihrem Denkmal aufgreifen können, zeigt die DSD dabei auf. Verpflichtend ist die Umsetzung des Mottos jedoch nicht. Für die Teilnahme eines Denkmals/einer Mühle ist es nicht Voraussetzung, sich mit seiner Veranstaltung inhaltlich in das Motto einzubringen. Das diesjährige Motto lautet „Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte“

Vom 1. April bis 30. Juni 2024 besteht die Möglichkeit für alle Veranstaltenden sich anzumelden. Auf dem Portal www.tag-des-offenen-denkmals.de/anmelden stehen wahlweise der Anmeldebogen zum Ausfüllen und Ausdruck oder eine digitale Anmeldemaske zur Verfügung. Für die Aufnahme ins bundesweite Programm sowie die Nutzung aller Service-Angebote der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ist die Anerkennung der  Teilnahmeregeln der DSB  mit der Anmeldung verpflichtend zu erklären.

Alle dort angemeldeten Veranstaltungen werden Anfang August gebündelt im bundesweiten Programm unter tag-des-offenen-denkmals.de/programm veröffentlicht. Alle wichtigen Besucherinformationen, die der Deutschen Stiftung Denkmalschutz rechtzeitig mitgeteilt werden, werden dort eingepflegt und nach Bedarf aktualisiert.

Extra: Anmeldung über die Stiftung Denkmalpflege Hamburg

In Hamburg koordiniert die Stiftung Denkmalpflege Hamburg gemeinsam mit dem Denkmalschutzamt die Veranstaltung. Denkmalpfleger, Architekten, Kunsthistoriker sowie Eigentümer und Initiativen, die sich um den Erhalt denkmalgeschützter Bauten kümmern, stellen Gebäude und aktuelle Projekte vor.

Unter dem bundesweiten Motto findet der Hamburger Denkmaltag vom 6. bis 8. September 2024 statt.

Anmeldeschluss für das Hamburger Programm ist der 15. April 2024. Das Anmeldeformular und weitere Informationen zum  Procedere finden Sie unter www.denkmalstiftung.de/denkmaltag.

Kontakt
Projektleitung Denkmaltag Hamburg
Sonja Steinhoff
Telefon: +4940 36099 169
E-Mail: denkmaltagnoSpamRealy@denkmalstiftung.de

Extra: Anmeldungen über das Landesdenkmalamt Berlin

Am Tag des offenen Denkmals können sich in Berlin alle beteiligen, die ein oder mehrere Denkmale vorstellen wollen. Wer zum ersten Mal in Berlin mitmachen möchte, wende sich zunächst an das

Der Tag des offenen Denkmals 2024 in Berlin findet am 7. und 8. September 2024 statt Landesdenkmalamt Berlin - Tag des offenen Denkmals Berlin

Landesdenkmalamt Berlin
Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Christine Wolf
Klosterstraße 47
10179 Berlin
Telefon: +4930 902593670
Fax:  +4930 902593700
E-Mail: christine.wolfnoSpamRealy@lda.berlin.de

Ausgeschlossen sind Angebote, bei denen kein Denkmal im Mittelpunkt steht oder bei denen kommerzielle Aspekte überwiegen.