Ohne Cache Neu Laden

Projektgruppen gebildet

 Die Arbeit des Beirates wird über Projektgruppen organisiert, die sach- und themenorientiert mit entsprechenden Fachleuten besetzt werden. Der Beirat wird seine Arbeit proaktiv gestalten. Da der Beirat sich nach seiner Gründung noch in einer Art Findungsphase befindet ist beschlossen worden, zunächst mit  einem Pilotprojekt die Arbeit aufzunehmen.

Dazu wurde das Thema „Außerschulischer Lernort und Müllerausbildung“ ausgewählt. Das Pilotprojekt ist mit  Gerald Bost, Uwe Habbe und Carsten Schmidt besetzt und hat seine Arbeit bereits aufgenommen.

Darüber hinaus wurde die Projektgruppe „Wasserkraft und Wasserrechtsrahmenrichtlinie“ gegründet. Ihr gehören Ludwig Angerpointner, Samuel Mink und Dr. Josef Rampl an.

Hinzu kommt in der Startphase noch die Projektgruppe „Digitalisierung“, die sich mit neuen Medien und dem Einsatz moderner Technologien zum Nutzen der DGM und seiner Mitglieder beschäftigen wird. Mitglieder sind Christian Meyer, Reinhold Pillich und Ansgar Rahmacher.

Vorschläge aus der Mitgliederschaft für weitere Projekte werden gerne entgegen genommen. Der Beirat wird seine Arbeit offen und transparent gestalten und sieht sich in einer regelmäßigen Berichtspflicht.